Wie läuft das hier?

Unsere Online-Beratung ist anonym, das heißt, du brauchst deinen richtigen Namen nicht zu nennen. Sie ist für dich kostenfrei. Alle Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht, das heißt, wir geben keine Informationen an deine Eltern oder andere Personen weiter, ohne das mit dir zu klären.

Wir haben ein sicheres System eingerichtet. Um dort hineinzukommen,  musst du dich mit einem persönlichen Kennwort anmelden. Zu deinem persönlichen Postfach hast nur du allein Zugang, denn dein Kennwort kennst nur du. Du solltest es keinem anderen geben oder irgendwo notieren oder abspeichern. Aus deinem persönlichen Postfach kannst du die Antwort auf deine Fragen abholen.


Schritt 1: Registrieren

Du denkst dir einen Nutzerinnennamen und ein Passwort aus. Die Wörter dürfen aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Mit diesem Namen und dem Kennwort kannst du dich immer wieder anmelden. Deshalb musst du sie dir gut merken.

Die Felder mit dem Stern müssen ausgefüllt werden.

Zur Anmeldung für die Online-Beratung


Schritt 2: Schreiben

Bevor du uns eine Mitteilung sendest, wirst du gefragt, ob du mit den „Nutzungshinweisen“ einverstanden bist, die du dir gut durchlesen solltest. Wenn du zustimmst, kannst du sicher sein, dass nur das geschieht, womit du einverstanden bist und nichts, womit du nicht gerechnet hattest. Danach kannst du uns schreiben.


Schritt 3: Antwort abrufen

Deine Anfrage wird von uns so schnell wie möglich beantwortet: von Montag bis Donnerstag, außer an Feiertagen, innerhalb von 48 Stunden. Die Antwort kannst Du jederzeit abrufen, wenn du dich mit deinem Benutzerinnennamen und dem Kennwort anmeldest.