Fragen zum Datenschutz

Was ist Datenschutz eigentlich?

Wenn du im Web surfst, hinterlässt du eine Datenspur, ohne dass du es merkst: Jeder Computer, also auch deiner, hat eine eigene Adresse, die er bei jedem Besuch des Internets an andere Computer sendet. Unter dieser Adresse kann dein Computer im weltweiten Netz gefunden werden. Das ist notwendig, denn sonst würde das Internet gar nicht funktionieren. 
Wenn du Angebote im Internet nutzt und dich anmeldest, werden zusätzliche Angaben von dir abgefragt. Diese werden „personenbezogene Daten“ genannt und sind persönliche Informationen über dich. Diese Informationen müssen geschützt werden, weil sie nicht jeden etwas angehen.